1. Cuprunde in Beromünster
, Daniela Steiner
Endlich war es soweit. Wir durften wieder Cup spielen. Die Gegnerinnen hiessen Eintracht Beromünster. Am 11. Mai 2022 um 20.30 Uhr ging es los.
Eine misslungene Saison geht zu Ende
, Daniela Steiner
Unsere letzte Matchrunde für diese Saison fand in Bellach statt. Die Motivation war nicht mehr sehr gross, da der Abstieg in die 3. Liga Kleinfeld bereits besiegelt war. Die Unterbrüche während der Saison waren unser Pech. Wir hatten zu wenig Spiele, um noch verlorene Punkte von der Vorrunde aufzuholen.
Endlich darf wieder gespielt werden!!
, Melissa Arnet
Nach einem Unterbruch von zwei Runden durfte wieder Unihockey gespielt werden. Motiviert reisten die Cannibals Damen nach Murgenthal. Der Druck ist gross, denn für den Ligaerhalt müssen sie die letzten Spiele gewinnen.
Kein Erfolg trotz sehr hoher Motivation
, Bettina Willi
Nach dem letzten Sieg begaben sich die Richenthalerinnen mit viel Motivation nach Burgdorf.
Erster Sieg!
, Melissa Arnet
In der 4. Meisterschaftsrunde der aktuellen Saison reisten die Richenthalerinnen mit einem kleinen Kader nach Biel um die nächsten beiden Partien zu bestreiten.
Richenthal auf der Suche nach den ersten Punkten
, Daniela Steiner
Die dritte Meisterschaftsrunde fand am Sonntag 31.10.21 in Tramelan statt. Mit Biel- Seeland und Schatrine Bellach zwei Gegner, bei denen man auf Punkte hoffen konnte.
Super Einsatz am Heimturnier
, Melissa Arnet
Die Cannibals Damen trafen sich am Sonntag morgen früh für die zweite Meisterschaftsrunde der laufenden Saison 2021/22. Das Ziel war ganz klar besser zu spielen als in der ersten Runde. Grosse Unterstützung erhalten sie dabei vom heimischen Publikum.
Saisonstart in Balsthal
, Bettina Willi
In der ersten Meisterschaftsrunde liegt das Glück, trotz hohem Siegeswillen wohl nicht auf unserer Seite. Mit zwei Niederlagen und im Gepäck müssen wir wieder nach Hause reisen.
Das Cupabenteuer endet schon in der ersten Runde
, Daniela Steiner
Endlich wieder spielen! Die Vorfreude auf diesen Moment war gross und wir reisten topmotiviert nach Stans.
Es müssen dringend Punkte her in dieser Runde
, Daniela Steiner
Eine spannende Runde stand bevor in Hägendorf. Mit Skorpions Emmental traf man auf einen unbekannten Gegner und mit STV Murgenthal auf einen altbekannten.
Cuprunde in Wolhusen, 1/32Final
, Daniela Steiner
Auch dieses Jahr scheitert das Damenteam im Cup am Gegner Wolhusen
Unglücklicher Saisonstart bei den Damen
, Karin Zurfluh
Torhagel auf unser Tor konnte leider nicht verhindert werden. Punktelos in der 1. Meisterschaftsrunde mussten die Damen nach Hause reisen.
Mit bravur eine Runde weiter
, Laura Müller
UHC Cannibals - Yetis Hildisrieden   Am 9. September war es endlich soweit, der erste Cupmatch d...
Wichtiger Sieg für Cannibals Damen
, Melissa Arnet
Die Richenthalerinnen trafen am 26.01.2020 auf den UHC Wolhusen und den Gastgeber UHT TV Wohlen BE.
Zwei wichtige Punkte für die Cannibals Damen
, Ronja Flury
Die Damen spielten am Sonntag gegen die Tabellenleader und den Tabellenletzten.
Damen Heimrunde in Reiden
, Karin Zurfluh
Am Sonntag durften die Richenthalerinnen in Reiden vor Heimpublikum spielen.
Damen - Keine Punkte in der vierten Meischterschaftsrunde
, Karin Zurfluh
Die Cannibals Damen konnten am 24. November 19 gegen den STV Murgenthal und UHC W.W. Schüpfen-Busswil nicht punkten.